Guys and Dolls

Publikum und Kritik jubelten bei der Premiere von "Guys and Dolls". Jetzt steht das mitreißende Musical wieder auf dem Spielplan!

Zu sehen bis 13. Oktober 2014 mehr

Heute Oper

Dienstag, 16.09.2014
Beginn: 19:00

Il trovatore

Zum 200. Geburtstag Giuseppe Verdis setzte die Volksoper einen (seit 20 Jahren in Wien nicht mehr neu inszenierten) Klassiker aufs Programm: "Der Troubadour" begründete als Mittelstück der "trilogia popolare" (nach "Rigoletto" und vor "La Traviata") zu Beginn der 1850er Jahre Verdis Welterfolg. Der Troubadour Manrico hält sich für den Sohn der Zigeunerin Azucena, die von dem Gedanken an Rache für ihr ermordetes Kind besessen ist. Nach dem "Wildschütz" im April 2013 inszenierte zum zweiten Male Dietrich W. Hilsdorf an der Volksoper.

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

mehr

Morgen Operette

Eine Nacht in Venedig
Mittwoch, 17.09.2014
Beginn: 19:00

Picture

Die Schultüte der Volksoper

Kinderkarte um € 1,– im ganzen September

Im September erhalten Sie die erste Kinderkarte pro Vorstellung um € 1,–!

mehr

Picture

Für Jung und Junggeblieben

Die Volksoper freut sich, spezielle Angebote für Kinder anbieten zu können.
Zu den Kinderangeboten

Alle Infos über unsere Seniorenermäßigung finden Sie hier.

Gewinnspiel

Kinderheft bestellen und einen Familienurlaub in Kesselgrubs Ferienwelt**** gewinnen. Schnell mitmachen!

mehr

Förderkreis der Volksoper

Der Förderkreis ist eine Plattform für Liebhaber anspruchsvollen Musiktheaters, die unser Haus kontinuierlich unterstützen möchten.

mehr

Onkel Präsident

Mit seinem 2013 uraufgeführten „Onkel Präsident“ ist Friedrich Cerha ein vitales Lebenszeichen nicht nur seiner Kunst, sondern der verblasst geglaubten „komischen Oper“ überhaupt gelungen.!

Premiere am 11. Oktober 2014

mehr

Shop

Nehmen Sie Ihre Volksopern-Lieblinge mit nach Hause und machen Sie Ihr Wohnzimmer zur Opernbühne!

mehr

Der Musical-Pass der Volksoper

Sichern Sie sich Ihre Karten für die Musical-Wochen mit unserem neuen Musical-Pass besonders günstig!

mehr

www.bundestheater.at supported by   Privat Bank AG