Ensemble Ensemble

Lynsey Thurgar

Die gebürtige Engländerin studierte von 1997 bis 2000 am renommierten London Studio Centre Gesang, Tanz und Schauspiel.

Sie stand bereits auf verschiedenen Bühnen in ganz Europa, u. a. im Westminster Theatre in London als Libby („Babes In Arms“), im Musical Theater Bremen als Sheila und Jeannie („HAIR“), als Garbo und Jeanny („Falco Meets Amadeus“) im Teatro Centro in Oberhausen und auf der Wörtherseebühne, bei den Bregenzer Festspielen als Graziella („West Side Story“), im Raimund Theater als Mona Lisa („Romeo und Julia“), als Go-Go Tänzerin im Volkstheater („Die Reifeprüfung“) sowie im Schloss Murau als Titania („A Midsummer Night’s Dream“). Am Landestheater Linz ist die Künstlerin in der Spielzeit 2013/14 als Soul Girl und als Ensemblemitglied in „The Wiz“ zu sehen.

Weiters ist Lynsey Thurgar als Choreografin u. a. für Vienna’s English Theatre tätig und ist die englische Stimme in einigen Dokumentarfilmen, Werbungen und von Film- und Zeichentrickfiguren.

Sie unterrichtet an der Allenova School of Dance, der De Vere School of Dance und dem London Studio Centre in England, sowie im Ballettzentrum und bei Showtime in Österreich.

An der Volksoper Wien debütierte die junge Künstlerin in der Spielzeit 2011/12 mit der Rolle der Kurtisane Vibrata in Sondheims Musical „Die spinnen, die Römer!“ und war seither auch als Ensemblemitglied in „Kiss me,Kate“ zu erleben. In beiden Produktion wirkt Lynsey Thurgar auch in der aktuellen Saison wieder mit, ebenso in der Neuproduktion "Der Zauberer von Oz".

* Verwendung der Fotografie nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien