Ensemble Ensemble

Wilbirg Helml

Die gebürtige Oberösterreicherin absolvierte ihre Musicalausbildung an den "Performing Arts Studios Vienna". Bereits als Jugendliche sammelte sie Bühnenerfahrung im Rahmen der Musical Theater Ausbildung Puchenau/Linz.

Während ihres Studiums in Wien spielte sie u.a. als Solistin in "Boeing, Boeing" (Theater Rampenlicht), in "Hands Up!" (Kabarett Niedermair), die Alana in der österr. Uraufführung von "High School Musical" (Wr. Stadthalle), in der Musicalrevue "Start Of Something New" (Wr. Stadthalle), in der Uraufführung des Comedy-Action-Musicals "Fantomas" am Rabenhof Theater und solistisch in der Musicalrevue "Women Of The Year" (Theater Akzent).

Nach erfolgreichem Abschluss (Bühnenreifeprüfung 2009) war sie u.a. beim Open Air Festival Stockerau in "Victor/Victoria" sowie in der ORF-Produktion "Wir sind Kaiser" zu sehen. Das Kabarett Simpl engagierte sie bisher für deren Revue-Programme "Tschüss, das war der ORF!“, "Ich bin viele“ und "Lasst Kreisky und sein Team arbeiten".

In den Kammerspielen ist Wilbirg Helml in der Produktion „Singin´in the rain“ zu erleben.

Ihr Hausdebüt gab die junge Künstlerin in der Spielzeit 2011/12 in der Neuproduktion des Musicals „Die spinnen, die Römer!“ als ein Zwilling. In dieser Rolle und auch als Mitglied der Musicalgruppe in der Neuproduktion "Kiss me, Kate" ist sie in der laufenden Saison an der Volksoper zu sehen.

* Verwendung der Fotografie nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien