Ensemble Ensemble

Miriam Mayr

Die gebürtige Grazerin wuchs in Amerika auf und studierte Musical an der Point Park University sowie am Konservatorium der Stadt Wien.

Die junge Darstellerin sammelte bereits berufliche Erfahrungen u.a. in der Produktion „Cabaret“ in den Kammerspielen, „Wild Party“, „Fame“, „Waiting for Romance“, „Die Dreigroschenoper“ im Leonie Rysanek Saal, „The Gondoliers“ in der Wiener Kammeroper, „King of Hearts“ am Pittsburgh Playhouse, „Ti Amo” sowie „Ti Amo II” im Wiener Metropol. In der Komödie im Bayerischen Hof war sie in der Produktion „Sehnsucht nach dem Happy End” zu sehen.

An der Volksoper Wien gab Miriam Mayr ihr Hausdebüt in der Spielzeit 2011/12 als Kurtisane Panacea in der Musicalneuproduktion „Die spinnen, die Römer!“. In dieser Rolle ist sie auch in der aktuellen Saison zu sehen.

* Verwendung der Fotografie nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien