Ensemble Ensemble

Paul Schweinester

Paul Schweinester wurde in Innsbruck geboren. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er im Chor der Wiltener Sängerknaben als Sopransolist. Seine Gesangsausbildung erhielt er an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Karlheinz Hanser. 2009 schloss er sein Studium mit Diplom im Konzertfach Gesang ab. Weitere künstlerische Impulse bekam der junge Tenor im Rahmen eines Studienaustausches am „Conservatorio di Musica Santa Cecilia“ in Rom sowie in Meisterklassen bei Robert Holl, Franzisco Araiza, Brigitte Fassbaender und Gerhard Kahry.

Erste professionelle Erfahrungen sammelte Paul Schweinester 2007 bei den Tiroler Festspielen in Erl unter Gustav Kuhn als Dritter Knappe („Parsifal“) sowie als Dr. Blind („Die Fledermaus“) beim Operettensommer Kufstein. Im Jahr 2008 sang er die Partie des Yamadori („Madama Butterfly“) unter der musikalischen Leitung von Johannes Wildner in Mumbai. In Produktionen der Musikuniversität Wien trat der Künstler als Nerone („L’incoronazione di Popea“) und als Don Ottavio („Don Giovanni“) im Schönbrunner Schlosstheater auf. Ferner wirkte er an der Wiener Kammeroper als Lechmere in Benjamin Brittens Oper „Owen Wingrave“ mit.

Seit der Saison 2009/10 ist Paul Schweinester Ensemblemitglied der Volksoper Wien und stand u. a. als Borsa („Rigoletto“), Vicomte Cascada („Die lustige Witwe“), Remendado („Carmen“) und Spoletta („Tosca“), Liederverkäufer („Der Mantel“), Hero („Die spinnen, die Römer!“), Beppo („Der Bajazzo“), Pedrillo („Die Entführung aus dem Serail“) auf der Bühne.

In der laufenden Saison ist Paul Schweinester als Basilio in der Neuproduktion "Die Hochzeit des Figaro", Wenzel in der Neuproduktion "Die verkaufte Braut" und wieder als Hero in „Die spinnen, die Römer!“, Vierter Jude in „Salome“ und als St.Brioche in "Die lustige Witwe", Gastone in "La Traviata", Spoletta in "Tosca", Liederverkäufer in "Der Mantel", Pedrillo in „Die Entführung aus dem Serail“, Knirps in "Das Wundertheater", Beppo in „Der Bajazzo“ sowie erstmals als Freddy in „My Fair Lady“ zu erleben.

Verwendung der Fotografie nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien.