Guys and Dolls


Publikum und Kritik jubelten bei der Premiere von "Guys and Dolls". Im September kehrt das mitreißende Musical zurück auf den Spielplan!

Wieder zu sehen ab 6. September 2014 mehr

Karlheinz Hackl: "I am what I am" - Zaza is back!

27.1.2006

Nach drei Jahren Pause heißt es fuer Karlheinz Hackl wieder ab 9. Maerz 2006 in der Volksoper "I am what I am / Ich bin, was ich bin". Ueber 160mal stand Hackl als Albin/Zaza im Musical "La Cage Aux Folles" (Ein Kaefig voller Narren) von Jerry Herman seit der Premiere am 7.1.1991 auf der Buehne der Volksoper.

Wie bei der Premiere wird auch bei der Wiederaufnahme Peter Keuschnig die musikalische Leitung uebernehmen. Nach seinem großen Erfolg als Kapitaen Georg von Trapp ist Kurt Schreibmayer erneut in einem Musical zu sehen: diesmal als Georges, Inhaber des Cabarets "La Cage aux Folles".

Schon seit Jahrzehnten betreibt Georges den Club "La Cage aux Folles" in St. Tropez. Gefeierter Star der glitzernden Travestie-Show ist Albin alias Zaza, die "Frau" an Georges Seite. Eines Tages kuendigt sich Besuch an: Jean-Michel, Georges Sohn aus seinem frueheren Leben. Er hat das Maedchen seiner Traeume gefunden. Die Sache hat nur einen Haken: Der Vater der Verlobten ist als Politiker ein erzkonservativer Sittenwaechter und moechte die Familie des zukuenftigen Schwiegersohnes kennen lernen. Wo soll George nur so schnell eine Mutter fuer den Sohn hernehmen? Albin/Zaza bietet hilfreich seine Dienste an ...

Donnerstag, 9. Maerz 2006, 19.00 Uhr
LA CAGE AUX FOLLES

Musik und Gesangstexte von
Jerry Herman
Buch von Harvey Fierstein
Nach der gleichnamigen Komoedie (1973) von Jean Poiret
Deutsch von Erika Gesell und
Christian Severin
Verlag Felix Bloch Erben

In deutscher Sprache

Musikalische Leitung: Peter Keuschnig
Inszenierung: Dennis Callahan, Heinz Ehrenfreund, David Scala
Buehne und Kostueme nach Entwuerfen von Rolf Langenfass

Albin/Zaza: Karlheinz Hackl/Erwin Windegger
Georges: Kurt Schreibmayer
Jean-Michel: Sascha Oskar Weis
Jacqueline: Isabel Weicken
Edouard Dindon: Klaus Ofczarek
Marie Dindon: Sigrid Martikke
Anne Dindon: Johanna Arrouas/Klaudia Nagy
Francesco: Ferdinando Chefalo
Jacob: Norman Stehr

Weiters mit den "Cagelles": Natalie Salazar (Odette), Erika Kovácová (Angelique), Vesna Orlic (Bitelle), Samuel Colombet (Mercedes), Patrik Hullman (Chantal), Eduard Burnaev (Hanna), Oleksandr Maslyannikov (Dermah), Vladimir Snízek (Monique),Ján Bézak (Nicole), Florian Hurler (Phaedra), Adrian Cunescu (Clo-Clo), Nirefs Markakis (Lo-Singh)