Home Pressemeldungen

Premiere "Der Barbier von Sevilla"


Fast drei Jahrzehnte ist es her, dass die Krone der italienischen Buffo-Oper zum letzten Mal an der Volksoper neuproduziert wurde. Nun kehrt Josef Ernst Köpplinger, international erfolgreicher Regisseur und Intendant des Stadttheaters Klagenfurt, mit Rossinis unsterblichem „Barbier von Sevilla“ an unser Haus zurück. Das Publikum erwartet eine bunte, schwungvolle Deutung in einer deutschen Neufassung, die Köpplinger gemeinsam mit Christoph Wagner-Trenkwitz erarbeitet hat.

PREMIERE: DIENSTAG, 29. APRIL 2008, BEGINN: 19:00 UHR

mehr


Unter der musikalischen Leitung des Hausdebütanten Karel Mark Chichon werden sich gleich mehrere Volksopernlieblinge neue Glanzrollen aneignen, darunter Daniela Fally (Rosina), Lars Woldt (Bartolo), Ferdinand von Bothmer (Almaviva) und Miljenko Turk (Figaro).
Die Ausstattung der bereits am New National Theatre Tokyo erfolgreichen Produktion stammt von Heidrun Schmelzer.

Mit:
Ferdinand von Bothmer / Sebastian Reinthaller (Graf Almaviva)
Miljenko Turk / Daniel Schmutzhard (Figaro)
Daniela Fally / Natalie Karl (Rosina)
Lars Woldt (Doktor Bartolo)
Sorin Coliban / Karl Huml (Basilio)
Sulie Girardi (Berta) u. a.

PREMIERE: DIENSTAG, 29. APRIL 2008, BEGINN: 19:00 UHR
Weitere Vorstellungen am 2., 9. Mai 2008, 12., 15., 18., 23. Juni 2008