Repertoire

Wednesday
23.01.2013

Kiss me, Kate

Musical

Volksoper Wien

Wednesday 23. January 2013
Beginn: 19:00 Uhr

display all dates
Duration: 2 Hours 45 Minutes, Intermissions: 1

Import into calendar (.ics)

"Triumphant success of the first musical in Austria" - it was with acclamations like this that the papers welcomed "Kiss me, Kate" in February 1956 at the Volksoper. The masterpiece has remained one of the most popular shows among Volksoper audiences. The last production of "Kate" at the Volksoper took place exactly 17 years ago; now a team led by Bernd Mottl, making his debut at the Volksoper, and director John Owen Edwards (who has already enjoyed great success with "Hello, Dolly!") are givingthis classic a new look.

In German language

Werkbeschreibung

Mit Geschick, Geschmack und einer großen Portion Humor verquickten Dichterkomponist Cole Porter und seine Textautoren Samuel und Bella Spewack die Bühnenwelt William Shakespeares mit einer unterhaltsamen Rahmenhandlung: Ein zerstrittenes Künstlerpaar hat "Der Widerspenstigen Zähmung" darzustellen - Hangreiflichkeiten, mitreißende Tanzeinlagen und exquisite Broadway-Musik inklusive! 1948 erblickte "Kate" das Licht des Broadway und blieb fortan eines der Spitzenwerke der Gattung. Ein halbes Jahrhu ndert später stellte Don Sebesky eine modernisierte Neuinstrumentierung her, die nun erstmals an unserem Hause erklingt. Der Import des Musicals nach Österreich war eine musikhistorische Leistung, die Marcel Prawy in seinen Lebenserinnerungen auch als Abenteuer schildert; auf diese Weise entschied sich der Dramaturg für "Kate" und lernte bei der Gelegenheit auch einen seiner Hauptdarsteller kennen: "Überall im Land waren Sommertheater, wo eine Gruppe von jungen Leuten für den ganzen Sommer engag iert war. Jede Woche ein anderes Musical, so dass Sie, wenn Sie herumfuhren, die gesamte Literatur in einem Sommer studieren konnten. Und genau das habe ich gemacht, mit einem schrecklichen, billigen Oldsmobile, das immer wieder zusammengebrochen ist. Ich habe mir also alle Stücke angeschaut und mir dann gesagt: 'Kiss me, Kate' - das verstehen sie! Ein Shakespeare, ein streitendes Ehepaar auf der Bühne, Eifersucht wegen einer Soubrette, außerdem großartige Musik, ein wunderbares Stück, geschei t! [...] Und dann war ich in Valley Forge, Pennsylvania, und hatte einen Reifenplatzer. Da kam ein junger Schwarzer und fragte mich, ob er helfen könne. [...] Er war Mitglied des Reise-'Porgy and Bess' von 1952, war in ganz Europa gewesen, konnte ein bisschen Deutsch und Tschechisch. Es war Hubert Dilworth, der später der Manager von Leontyne Price wurde. Ich fragte ihn, was er hier mache. Er antwortete, er spiele heute Abend 'Kiss me, Kate'. [...] Und ich fuhr mit ihm in die Vorstellung, wa r davon begeistert, auch von ihm, und meinte dann: 'Würden Sie jemals daran denken, nach Wien zu kommen und das auf Deutsch zu spielen? [...] Er hat nie gedacht, dass das wahr werden könnte."

Dates

October 2014
29.Wednesday 19:00TicketsCast
November 2014
07.Friday 19:00TicketsCast
09.Sunday 19:00TicketsCast
11.Tuesday 19:00TicketsCast
13.Thursday 19:00TicketsCast

Cast