Spielplan

Dienstag
07.05.2013

Werkbeschreibung

KREATION UND TRADITION
Ein Abend mit dem Wiener Staatsballett
Künstlerische Leitung: Manuel Legris
Dirigent: Guido Mancusi

TEIL I

Pas de six aus LAURENCIA
Choreographie: Wachtang Tschabukiani - Musik: Alexander Krein
Es tanzen: Ioanna Avraam, Denys Cherevychko, Kiyoka Hashimoto/Rui Tamai, Emilia Baranowicz, Davide Dato/Marcin Dempc, Richard Szabó/Dumitru Taran
Pas de deux aus GISELLE, 2. Akt
Ch oreographie: Marius Petipa - Musik: Adolphe Adam
Es tanzen: Irina Tsymbal, Robert Gabdullin/Eno Peci
WIEN WALZER WIESENTHAL
FRÜHLINGSSTIMMEN
Choreographie: Susanne Kirnbauer im Stil von Grete Wiesenthal - Musik: Johann Strauß
Es tanzt das Ensemble
WEIN, WEIB UND GESANG
Choreographie: Grete Wiesenthal, Einstudierung: Susanne Kirnbauer - Musik: Johann Strauß
Es tanzt: Ketevan Papava/Dagmar Kronberger
AN DER SCHÖNENBLAUEN DONAU
Choreographie: Susanne Kirnbauer - Musik: Johann Strauß
Es tanzen: Ekaterina Fitzka/Mila Schmidt, Patrik Hullman/Florian Hurler und Ensemble
THE WHITE PAS DE DEUX (Uraufführung)
Choreographie: András Lukács - Musik: Peter Iljitsch Tschaikowski
Es tanzen: Olga Esina/Erika Kovacová, Roman Lazik/Ryan Booth

TEIL II

ZEITVERSCHWENDUNG (Uraufführung)
Choreographie:Andrey Kaydanovskiy - Musik: Dmitry Cheglakov - Text : Georg Gatnar
Es tanzen: Zuzana Kvassayova, Patrik Hullman und Ensemble
Ausschnitt aus DIE BAJADERE, 3. Akt
Choreographie: Manuel Legris nach Marius Petipa - Musik: Ludwig Minkus
Es tanzen: Liudmila Konovalova/Olga Esina, Vladimir Shishov/Robert Gabdullin, Rui Tamai/Emilia Baranowicz, Alena Klochkova/Ioanna Avraam, Prisca Zeisel/Natascha Mair
HERZBLUME (Uraufführung)
Choreographie: Eno Peci - Musik: Eno Peci, Philip Glass, Aurela Gace, Ern esto Cortazar
Es tanzen: Alice Firenze, Dagmar Kronberger, Erika Kovacová, Suzanne Kertész, Mihail Sosnovschi, Masayu Kimoto, Davide Dato, Greig Matthews
MOSZKOWSKI-WALZER
Choreographie: Wassili Wainonen - Musik: Moritz Moszkowski
Es tanzen: Maria Yakovleva, Kirill Kourlaev
OUT OF TANGO (Uraufführung)
Choreographie: Vesna Orlic - Musik: Helmut Hödl
Es tanzen: Rebecca Horner, Mihail Sosnovschi/Felipe Vieira

Termine

Besetzung