27Mai
Mittwoch19:00 - 21:45
1 Pause
geschlossene Vorstellung / zum Verkauf gelangen nur Restkarten
27Mai

Die Csárdásfürstin

Operette von Emmerich KálmánIn deutscher Sprache Operette von Emmerich Kálmán In deutscher Sprache
Emmerich KálmánEmmerichKálmán

Auch über hundert Jahre nach der Uraufführung (1915) ist dieses Schlageralbum der silbernen Operettenära noch attraktiv. Wie kein anderes Werk steht Emmerich Kálmáns Werk für das Ende der Donau-Monarchie und der silbernen Wiener Operettenära mit ihrer Walzertradition. Regisseur und Textbearbeiter Peter Lund verleiht der bittersüßen Liebesgeschichte am Rande der Kriegskatastrophe neuen Schwung: Was tun, wenn die Verbindung des Prinzen Edwin mit einer Chansonette die Ehre der Familie ins Wanken bringt, so fragt sich der Schlossherr Lippert-Weylersheim? Und wie soll man damit umgehen, wenn ein wohlgehütetes Geheimnis der Dame des Hauses ans Licht kommt?

Inhaltsangabe

Weitere Vorstellungen

Mittwoch, 27 . Mai 2020 19:00 - 21:45 1 Pause

Besetzung

Bilder und Videos

© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Alfred Eschwé
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien

Pressestimmen

Besser geht die Chose nicht.
Peter JarolinKurier18. September 2018
Regisseur Peter Lund hat Kálmáns „Csárdásfürstin“ glänzend poliert. Elissa Huber als Sylva begeistert.
Barbara PetschDie Presse18. September 2018
Die Besetzung, mit Ovationen gefeiert, lässt kaum Wünsche offen.
Karlheinz RoschitzKronen Zeitung18. September 2018
Besser lässt sich eine "Csardasfürstin" wohl nicht inszenieren.
APA18. September 2018