21Dezember
Freitag18:30 - 20:45
1 Pause
21Dezember

Märchenwelt Ballett

Das hässliche Entlein / Tausendundeine NachtDas hässliche Entlein von Andrey Kaydanovskiy
Tausendundeine Nacht von Vesna Orlic
Das hässliche Entlein / Tausendundeine Nacht Das hässliche Entlein von Andrey Kaydanovskiy<br/>Tausendundeine Nacht von Vesna Orlic
Andrey KaydanovskiyAndreyKaydanovskiyVesna OrlicVesnaOrlic

Zwei berühmte Märchenstoffe, "Das hässliche Entlein" und "Tausendundeine Nacht", kombiniert mit ebenso berühmter Musik, Mussorgskis Bilder einer Ausstellung und Rimski-Korsakows Scheherazade, eroberten im Verbund mit einer abwechslungsreichen und bildhaften choreographischen Gestaltung die Herzen des Publikums. Nun schlüpft das Küken endlich wieder aus dem Ei, und „Der gute Geist“ hält wachsam seine Hand über das Schicksal von Prinzessin Budur und Aladin, der ihm zum Dank für seine Hilfe die Freiheit schenkt.

Weitere Vorstellungen

Freitag, 21 . Dezember 2018 18:30 - 20:45 1 Pause Karten kaufen

Besetzung

Das hässliche Entlein

  • DirigentAlfred Eschwé
  • Choreographie Andrey Kaydanovskiy
  • Bühnenbild und Kostüme Karoline Hogl
  • Licht Vasil Lisichov
  • Das hässliche Entlein László Benedek
  • Die Mutter Una Zubović
  • Der Truthahn Patrik Hullman
  • Zwei Wildenten Samuel Colombet
  • Keisuke Nejime
  • Das Huhn Felipe Vieira
  • Die Katze Suzanne Kertész
  • Die alte Frau Martin Winter
  • Vier Küken Zuzana Kvassayova
  • Mila Schmidt
  • Küken 3+4 Studierende der Ballettakademie
  • Schwäne, Enten, Hühner Ensemble

Tausendundeine Nacht

  • Choreographie Vesna Orlic
  • Bühnenbild und Kostüme Alexandra Burgstaller
  • Licht Wolfgang Könnyü
  • Video Balázs Delbó
  • Der gute Geist (Sprecher)Boris Eder
  • Prinzessin Budur Tainá Ferreira Luiz
  • Aladin Alexander Kaden
  • Wesir Martin Winter
  • Sultan Thomas Mayerhofer
  • Zwei Freundinnen Natalie Salazar
  • Mila Schmidt
  • Untertanen, Gäste des Geburtstagsfestes, Krieger, Damen des Harems, Gefolge des Sultans Ensemble
  • Gefolge des Wesirs, Kinder Studierende der Ballettakademie

Bilder und Videos

© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien