Laura Friedrich Tejero

Die im Süden Spaniens aufgewachsene Sängerin studierte Musical an der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien.
Bereits während ihrer Ausbildung war sie in Rollen wie Trix, die Fliegerin in The Drowsy Chaperone und Nina Rosario in ihrer eigenen Übersetzung von In The Heights zu sehen. Sie war Teil von Ramesh Nairs Sophisticated Showstars Dance und beim Musicalsommer Amstetten als Annette in Saturday Night Fever zu erleben.
Nach ihrem Studienabschluss folgten Engagements ans Raimundtheater als Sophie Weber in Mozart!, zur Felsenbühne Staatz für das Musical Artus (Excalibur) und ans Ronacher als Cover Mistress für Evita.
Bei den Schlossfestspielen Schwerin spielte Laura Friedrich Tejero 2017 Consuela und Anita in Simon Eichenbergers Inszenierung von West Side Story, an der Staatsoper Hannover verkörperte sie in diesem Musical die Rosalia. Mit American Idiot war sie als Heather auf Deutschland-Tournee.
2019 folgte ihr West End-Debüt im größten Theater Londons, dem Coliseum, wo sie Mitglied der Originalbesetzung von On Your Feet! war, mit dem sie danach auch durch Großbritannien tourte.

Neben ihrer Bühnenkarriere ist Laura Friedrich Tejero auch leidenschaftliche Texterin, u. a. für den Disney Deutschland (Freaky Friday – 2018, Disney Channel) und Übersetzerin von musikalischen Bühnenwerken, darunter die Musicals In The Heights, Altar Boyz, Keep Hope Alive und On Your Feet!.

An der Volksoper Wien debütiert sie als Aschenputtel in der Neuproduktion des Stephen Sondheim-Musicals Into The Woods

www.lauratejero.com 

* Verwendung der Fotografie (© Julian Freyberg) nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien