zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...
(c)N.N.
© N.N.

Roland Lindenthal

Roland Lindenthal, geboren in Wien, erhielt seinen ersten Cellounterricht im Alter von sieben Jahren und absolvierte sein Studium u.a. bei William Pleeth in London und bei Wolfgang Boettcher in Berlin. Neben zahlreichen kammermusikalischen Tätigkeiten trat er auch als Solist unter Dirigenten wie Kyrill Petrenko, Peter Keuschnig oder Christoph Eberle auf. Seit 2000 ist er Solocellist im Orchester der Volksoper Wien.