Jobs in der Volksoper Wien

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen für folgende Stellen, die in der Volksoper Wien zu besetzen sind!


Bühnenarbeiter/in

Vollzeit/38h Wochenstunden/unbefristet

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Auf- und Abbauten der Bühnendekoration für Proben und Vorstellungen
  • Vorbereitung Transporte, Ein- und Ausladen von Bühnenbildern und Transporte im Haus
  • Instandhaltung und Reparatur von Dekorationsteilen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Lehre als vorzugsweise Tischler/in, Schlosser/in, Maler/in
  • Pünktlich, verlässlich, belastbar
  • teamfähig, selbständig, genau, stressresistent
  • unbescholten
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • Bereitschaft zu Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie geteilten Diensten.

Wir bieten einen vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem renommierten Kulturbetrieb mit einem engagierten Team.
Mindestlohn gemäß KV: € 2.074,26 - 14x jährlich

Bewerbungen mit Lebenslauf richten Sie bitte per Mail bis 30.11.2018 an Dr. Isabella Urban: isabella.urban@volksoper.at


Arbeitsmediziner/in

Werkvertrag

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Arbeitsmedizinische Betreuung und Beratung gemäß ASchG
  • Einteilung und Unterweisung von Inspektionsärzten (Theaterärzten) gemäß Veranstaltungsgesetz
  • Betriebsärztliche Tätigkeit/Sprechstunde (3x wöchentlich)
  • Organisation von Erste-Hilfe-Kursen für betriebliche Ersthelfer, Reihenuntersuchungen (Gehöruntersuchungen), Vorsorgeuntersuchungen, Impfaktionen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Berechtigung zur selbständigen Ausübung des ärztlichen Berufes iSd Ärztegesetzes 1998
  • Zusatzausbildung zum Arbeitsmediziner gemäß § 38 Ärztegesetz 1998

Bewerbungen mit Lebenslauf richten Sie bitt per Mail bis 15.11.2018 an Dr. Isabella Urban: isabella.urban@volksoper.at


Leiter/in der Kostümabteilung

Vollzeit 40 Std/unbefristet

Als Leiter/in der Kostümabteilung sind Sie für die Planung und Kalkulation der Kostümentwürfe in Absprache mit dem Leading Team und in enger Zusammenarbeit mit den Kostümwerkstätten Art for Art sowie für die künstlerische Qualitätssicherung der Kostüme bei Premieren, Wiederaufnahmen sowie im Repertoire verantwortlich. Sie sind im laufenden Repertoirebetrieb für die Betreuung der Künstler/innen im Bereich Kostüm in rund 300 Vorstellungen von ca. 30 Produktionen pro Saison zuständig. Sie sind Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung und den Mitgliedern des Leading Teams in Hinblick auf das Kostüm und tragen bezüglich der Anfertigung der Kostüme in Neuproduktionen und der Kostüminstandhaltung Budgetverantwortlichkeit.

Im administrativen Bereich obliegt Ihnen die Fach- und Dienstaufsicht über das Personal der Abteilung Garderobe/Repertoireschneiderei (30 Mitarbeiter/innen sowie Aushilfen), Personal- und Dienstplanung, Personaleinsatz, Aus- und Fortbildung von Mitarbeitern/innen und Lehrlingen.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Modeschule/Bühnenlehrgang, Gewandmeisterschule oder sonstige abgeschlossene Ausbildung im Bereich Kostüm
  • Berufserfahrung mit Führungsverantwortung in einem Theaterbetrieb
  • Personalführungs- und Sozialkompetenz
  • Fähigkeit, Mitarbeiter/innen zu motivieren
  • gute EDV Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Problemlösungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Genauigkeit
  • Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zu Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie geteilten Diensten

Wir bieten einen vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem renommierten Kulturbetrieb mit einem engagierten Team.

Bewerbungen mit Lebenslauf richten Sie bitte per Mail bis 31.10.2018 an Dr. Isabella Urban per mail: isabella.urban@volksoper.at


Chor der Volksoper Wien
2. Bass

Bewerbungsfrist: 15.11.2018

Vorsingen: Dezember 2018

Dienstantritt: 01.01.2019

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Foto, Repertoire) bitte per E-Mail an: chor@volksoper.at


Zusatzchorsänger (Herren) für die Produktion "Der fliegende Holländer"

Regie: Aron Stiehl, Dirigent: Marc Piollet

Matrosenchor

 (42 Proben, 7 Vorstellungen): 
Musikalische Proben: 20.11.2018 bis 12.02.2019
Bühnen- und Endproben: 13.02.2019 bis 07.03.2019

Geisterchor

(off stage, 24 Proben, 7 Vorstellungen):
Musikalische Proben: 07.12.2018 bis 12.02.2019
Endproben: 22.02.2019 bis 07.03.2019

Premiere: 09.03.2019
Folgevorstellungen: 12., 16., 22., 25., 29. März, 2. April 2019

Probenentgelt je Probe: 45,00 EUR
Vorstellungsentgelt je Vorstellung: 59,00 EUR

Für das Vorsingen sind vorzubereiten: 2 Arien, mindestens eine davon in deutscher Sprache

Bewerbungen mit Lebenslauf, Foto und Angabe des Repertoires an chor@volksoper.at


Meister/in Garderobe

Vollzeit 38 Std/unbefristet

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Diensteinteilung für rund 25 Mitarbeiter/innen und zusätzliche Abendaushelfer/innen
  • Personalverantwortung und –aufsicht im Proben- und Vorstellungsdienst
  • Einschulung von neuen Mitarbeiter/innen und Abendaushelfer/innen
  • Planung von und Aufsicht über Instandhaltungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten an den Kostümen
  • Betreuung der KünstlerInnen im Proben- und Vorstellungsablauf (Ankleiden und Umzüge)
  • Planung und Durchführung von Kostümtransporten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Damen- und/oder Herrenschneider/in
  • Theatererfahrung Voraussetzung, in leitender Funktion von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse (Office), Personaleinsatzprogramme von Vorteil
  • flexibel, belastbar, freundlich, positiv, teamfähig, selbständig
  • genau, humorvoll, stressresistent
  • Bereitschaft zu Abend-, Wochenend- und Feiertagsarbeit sowie geteilten Diensten

Wir bieten einen vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem renommierten Kulturbetrieb mit einem engagierten Team.
Mindestlohn gemäß Kollektivvertrag: € 2.272,85 - 14 x jährlich
Überzahlung möglich.

Bewerbungen mit Lebenslauf richten Sie bitte per Mail an Dr. Isabella Urban per mail: isabella.urban@volksoper.at


Mitarbeiter/in der Betriebsfeuerwehr

Teilzeit 33%/ 63 Stunden p.M. 

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Brandsicherheitswache im Bühnen- und Zuschauerbereich während der Veranstaltungen
  • Kontrolle der Sicherheits- und Brandschutzeinrichtungen
  • Unterstützung des Theaterarztes bei medizinischen Notfällen.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder entsprechender Schulabschluss
  • Ausbildungen lt. Feuerwehr-Richtlinien: Grundausbildung und Atemschutzgeräteträger-Ausbildung,
  • gültiges ärztliches Attest über Atemschutztauglichkeit und allgemeine Einsatztauglichkeit
  • Erste Hilfe Ausbildung 16 Stunden, möglichst nicht älter als vier Jahre
  • Aktive Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr oder vergleichbare Tätigkeit im Feuerwehr-Bereich wünschenswert
  • Kenntnisse im und Interesse für vorbeugenden Brandschutz von Vorteil
  • Bereitschaft zum flexiblen Dienst als "Springer" mit Vorstellungsdiensten (ca. 4,5 h, vorwiegend abends ca. 17:45 bis 23:00 Uhr) und fallweise 24h-Diensten, Dienst regelmäßig auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur situationsgerechten Kommunikation mit Publikum, Behörden sowie MitarbeiterInnnen aus dem künstlerischen und technischen Bereich
  • Gepflegte Erscheinung, diszipliniertes Auftreten
  • flexibel, belastbar, teamfähig, selbständig, genau, humorvoll

Wir bieten einen vielfältigen und abwechslungsreichen Tätigkeitsbereich in einem renommierten Kulturbetrieb mit einem engagierten Team.

Mindestlohn gemäß Kollektivvertrag: € 576,80 brutto.

Telefonische Auskünfte beim diensthabenden Offizier der Betriebsfeuerwehr unter 01 / 514 44-7635.

Bewerbungen mit Lebenslauf und Foto richten Sie bitte per Mail an Dr. Isabella Urban per mail: isabella.urban@volksoper.at


Im Orchester wird folgende Stelle neu besetzt:

Eine Viola tutti

  • Anmeldeschluss: 1. Oktober 2018
  • Probespieltermin: Mitte November 2018
  • Dienstantritt: 1. Dezember 2018 (nach Möglichkeit)
  • Pflichtstücke:
    · Carl Stamitz oder Hoffmeister
    · D-Dur-Konzert 1. Satz mit Kadenz
    · 1 Konzert freier Wahl
    und Orchesterstellen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Kopien und Lichtbild) an:

Orchesterbüro der Volksoper Wien
Währinger Straße 78, 1090 Wien

oder E-Mail:gabriela.preger@volksoper.at

Die Gesellschaft strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und
fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen.
Gewonnenes Probespiel verpflichtet zur Annahme der Stelle.