Wir haben Sie vermisst! Damit Sie nicht bis September auf die Volksoper Wien verzichten müssen, haben wir uns entschlossen, bereits im Juni kleine Konzerte in unserem Haus anzusetzen, um Ihnen musikalische Unterhaltung zu bieten!

An den drei letzten Juni Wochenenden können jeweils 100 Zuseherinnen und Zuseher in der Volksoper Wien ein vielfältiges Programm erleben, ingesamt sind 9 Konzerte geplant.

Bitte beachten Sie die untenstehenden Informationen und behördliche Vorgaben für Ihren Konzertbesuch.

Die Karten kosten € 15,- pro Person.

Karten sind ab Mittwoch, 10. Juni erhältlich:

  • Im Internet
  • Telefonisch mit Kreditkarte unter 01/513 1 513, Mo-Fr 8-18 Uhr
  • In der Bundestheaterkassenhalle (1, Operngasse 2), Mo-Fr 8-14 Uhr, Sa, So, Feiertag 9-12 Uhr

Programm

Vivaldi
Die vier Jahreszeiten

Dirigent: Guido Mancusi
Rezitation: Robert Meyer

Samstag, 13. Juni, 15:30 und 18:00 Uhr
Sonntag, 14. Juni, 18:00 Uhr 

Salonorchester der Volksoper Wien

Dirigent: Josef Bednarik
Moderation: Christoph Wagner-Trenkwitz

Samstag, 20. Juni, 15:30 und 18:00 Uhr
Sonntag, 21. Juni, 18:00 Uhr 

Operetten- & Musicalkonzert 

Dirigent: Lorenz C. Aichner
Moderation: Magdalena Hoisbauer

Samstag, 27. Juni, 15:30 und 18:00 Uhr
Sonntag, 28. Juni, 18:00 Uhr 


Informationen und behördliche Vorgaben für Ihren Konzertbesuch

Bitte beachten Sie folgende Hygienemaßnahmen:

  • Beim Betreten der Volksoper besteht Maskenpflicht. Ein einfacher Mund-Nasen-Schutz ist ausreichend. Sobald Sie sich auf Ihrem Sitzplatz befinden, dürfen Sie für die Dauer des Konzertes Ihren Mund-Nasen-Schutz abnehmen.
  • Bitte halten Sie am Weg zu Ihrem Sitzplatz, in den Gängen, im Foyer und den Garderoben, sowie vor und im Toilettenbereich ausreichend Abstand zu anderen.
  • Bitte benutzen Sie die bereitstehenden Desinfektionsmittelspender.
  • Sollten Sie Krankheitssymptome aufweisen, bitten wir Sie, vom Konzertbesuch abzusehen.

Ablauf des Konzertbesuchs:

  • Um Personenansammlungen während des Einlasses zu vermeiden, bitten wir Sie, zeitgerecht in die Volksoper zu kommen.
  • Die Garderoben stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung.
  • Zwischen den Sitzplätzen wird der gesetzlich vorgeschriebene Sicherheitsabstand zur nächsten Person eingehalten. Aus organisatorischen Gründen können auch Personen, die im gleichen Haushalt leben, nicht nebeneinander sitzen. Wir bitten um Verständnis, dass der auf Ihrer Karte zugewiesene Sitzplatz eingehalten werden muss und Plätze nicht getauscht werden dürfen.
  • Nach dem Konzert bitten wir Sie, das Gebäude zügig auf den vorgegebenen Wegen zu verlassen.