Präsentation der Saison 2020/21

Wir freuen uns, Ihnen am 27. Mai um 19:45 Uhr in einem ORF-III-„Kultur Heute Spezial“ unsere Pläne für die kommende Saison präsentieren zu können! Ebenfalls am 27. Mai finden Sie den Spielplan auf der Website der Volksoper Wien.

Da es uns aufgrund der andauernden Corona-Krise bis auf Weiteres kaum möglich ist, unsere Pläne für die Spielzeit 2020/21 öffentlich vor Publikum zu präsentieren, bietet ORF III Kultur und Information hierfür eine mediale Plattform. Am 27. Mai um 19:45 Uhr können Sie sich über unsere Premieren und Wiederaufnahmen der Spielzeit 2020/21 informieren.

Dazu begrüßt Peter Fässlacher Direktor Robert Meyer zum Gespräch. Statements zu den bevorstehenden Produktionen geben die Regisseurin Ruth Brauer-Kvam und Regisseur Henry Mason, Chefdramaturg Christoph Wagner-Trenkwitz, Dirigent Alfred Eschwé sowie der künftige Leiter des Wiener Staatsballetts Martin Schläpfer. Lisa Habermann, Julia Koci und Caroline Frank sind mit musikalischen Grüßen vertreten.

„Wir wissen derzeit immer noch nicht, wie die Zukunft am Theater aussehen wird. Aber wir lassen uns nicht entmutigen und sind fest entschlossen, die Volksoper Wien zum ehestmöglichen Zeitpunkt wieder für unser Publikum zu öffnen. Daher bin ich sehr froh, dass uns ORF III in der Sendung ‚Kultur Heute Spezial‘ eine Plattform bietet, um unsere Projekte für die Saison 2020/21 vorzustellen. Müssten wir sie unter ein Motto stellen, so würde dieses wohl lauten: ‚Die Hoffnung stirbt zuletzt.‘“ (Robert Meyer)

Schriftlich können Sie Karten bereits ab dem 27. Mai bestellen, der Vorverkauf für September beginnt am 1. Juli 2020.


So kommen Sie zur Saisonvorschau 2020/21

Sie können unsere Saisonvorschau an den Kassen kaufen oder sich zuschicken lassen.

Hier finden Sie alle Informationen