Rapid- & Sport-Club-Legenden kickten mit Volksopern-Stars

Mit einem Freundschaftsmatch zwischen Legenden des Wiener Sport-Clubs und des SK Rapid – beide Teams ergänzt um Ensemblemitglieder der Volksoper Wien – wurde der grüne Rasen Bühne für eine wunderbare Symbiose aus Sport und Kultur.

Anlass für dieses Match der Extraklasse zwischen Fußball-Legenden und Volksopern-Stars ist die glamouröse Fußballoperette "Roxy und ihr Wunderteam", die am 11. September Premiere in der Volksoper feierte. Vorlage für die Operette von Paul Abraham war das legendäre österreichische Wunderteam, das 1932 tatsächlich den Europapokal, den Vorläufer der heutigen Fußball-EM, gewann.

Den Anstoß beim Kultur-Kick nahmen Volksoperndirektor Robert Meyer und Roxy-Darstellerin Katharina Gorgi vor. Die Grüne Mannschaft von Steffen Hoffmann – mit Rapid-Legenden und Volksopern-Stars – gewann das unterhaltsame und spannende Match 5:3 gegen die Rote Mannschaft, die ebenfalls aus Volksopern-Stars sowie Wiener-Sport-Club-Legenden bestand. Verletzt wurde zum Glück niemand und so stand einer erfolgreichen Premiere von "Roxy und ihr Wunderteam" nichts mehr im Wege.

Beim Match dabei waren unter anderem Florian Sturm, Patrick Jovanovic, Martin Hiden, Christopher Drazan, Peter Lesiak Oliver Liebl, Aleksandra Kica, Martin Enenkel, Kevin Perry, Sascha Moik, Willy Kaipel, Christoph Hevera, Sertan Günes, Markus Buchinger, Salmin Cehajic, Marco Di Sapia, Jakob Semotan, Oliver Floris, Thomas Hofner, Axel Herrig und Martin Dobner. 


Mit sportlicher Unterstützung von Radatz, Parship und gurkerl.at
11teamsports, Ottakringer Brauerei, Rauch Fruchtsäfte, Römerquelle, Del Fabro Kolarik, Ströck Brot, Manner, Staud's, SK Rapid Wien und dem Wiener Sport-Club.