Valentinstags-Angebot

2 Karten zum Preis von 1
für „Meine Schwester und ich“
am 5., 8., 15., 21., 27., 31. März 2020

Die entzückende Verwechslungskomödie um eine junge Gräfin, die sich als ihre eigene Schwester ausgibt, wartet mit grandiosen typischen Ralph Benatzky-Schlagern wie „Mein Mädel ist nur eine Verkäuferin“ und „Ich lade Sie ein, Fräulein“ auf.

Direktor Robert Meyer hat dieses Kleinod liebevoll und komödiantisch inszeniert, als Off-On-Liebespaar Dolly und Roger sind Lisa Habermann und Lukas Perman zu erleben.

So einfach kommen Sie zu Ihren Karten:

Kaufen Sie bis Freitag, 14. Februar 2020 Karten für „Meine Schwester und ich“ und Sie erhalten 2 Karten zum Preis von 1 (gültig für max. 2 Vollpreiskarten pro Vorstellung, Aktion nicht auf bereits gekaufte oder bestellte Karten anwendbar.) 

Beim Online-Kauf
(Im Warenkorb bitte den Aktionscode VALENTINSTAG eingeben)

 An allen Vorverkaufskassen der Bundestheater, telefonisch (mit Kreditkarte): 01/513 1 513 Bitte nennen Sie beim Kauf das Kennwort: Valentinstag