Empfehlungen für
junges Publikum

Dass Musik die Intelligenz fördert, ist bewiesen. Und sie bereitet auch Freude! Gerade klassische Musik kann auch für junge Zuhörer mitreißend sein und ist nicht nur etwas für Erwachsene.

Spezielle Produktionen für Kinder und Jugendliche laden ein, die Welt des Musiktheaters kennen zu lernen.

Gypsy

Musical von Jule Styne

Dauer: 3 Stunden
Eine Pause
Empfohlen ab 9 Jahren

Eine der großartigsten Broadway-Shows aller Zeiten kommt ab September an die Volksoper. "Gypsy" basiert auf der Geschichte einer realen Familie: Im Zentrum der Handlung, die sich über fast zwei Jahrzehnte erstreckt, steht eine starke Mutter. Mama Rose hat keinen sehnlicheren Wunsch, als ihre Töchter im Rampenlicht zu sehen, wo sie sich selbst immer hingeträumt hatte. Ohne Rücksicht auf Verluste (sie nimmt auch die Trennung von ihrem Verehrer Herbie in Kauf) betreibt sie zunächst die Karriere von June, der Jüngeren. Als diese durchbrennt, konzentriert sich Roses unerbittliche Energie auf Louise. Diese wird zum Burlesque-Star und die ehrgeizige Mutter steht schließlich alleine da …

Vorpremiere:
Fr, 8.9.2017, 19:00 Uhr

Premiere:
So, 10.9.2017, 19:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
Di, 12.9.2017, 19:00 Uhr
Do, 14.9.2017, 19:00 Uhr
So, 17.9.2017, 19:00 Uhr
Sa, 23.9.2017, 19:00 Uhr
Mo, 25.9.2017, 19:00 Uhr
Do, 28.9.2017, 19:00 Uhr
So, 1.10.2017, 16:30 Uhr
Mi, 4.10.2017, 19:00 Uhr
Mo, 9.10.2017, 19:00 Uhr
Do, 12.10.2017, 19:30 Uhr
Di, 17.10.2017, 19:00 Uhr
Do, 19.10.2017, 19:00 Uhr
Sa, 28.10.2017, 19:00 Uhr
Sa, 4.11.2017, 19:00 Uhr
Sa, 11.11.2017, 19:00 Uhr
So, 12.11.2017, 19:00 Uhr



Pinocchio

Oper von Pierangelo Valtinoni

Dauer: ca. 1 Stunden 45 Minuten
Eine Pause
Empfohlen ab 6 Jahren

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der Holzpuppe, die zum Leben erwacht und deren Nase wächst, wenn sie lügt? Bevor der Ausreißer Pinocchio zu Vater Geppetto zurückfindet und ein Bub aus Fleisch und Blut wird, muss er zahlreiche Abenteuer bestehen: Er wird ins Gefängnis geworfen, erfriert fast, befreit sich aus den Fängen eines grausamen Zirkusdirektors und übersteht eine Wal-Attacke. Erstmals wird die Kinderoper in Österreich aufgeführt. Die Mitglieder des Kinderchors der Volksoper erleben wir als Schnecken, Raben, Eulen, Hasen, Thunfische, Grillen und Puppen. 

Österreichische Erstaufführung:
So, 19.11.2017, 18:00 Uhr

Weitere Vorstellungen:
So, 26.11.2017, 16:00 Uhr
Mo, 27.11.2017, 11:00 Uhr
So, 03.12.2017, 16:00 Uhr
Mi, 06.12.2017, 11:00 Uhr
Fr, 08.12.2017, 16:00 Uhr
So, 10.12.2017, 16:00 Uhr
Do, 14.12.2017, 18:30 Uhr
Mo, 18.12.2017, 18:00 Uhr
Mi, 04.04.2018, 18:00 Uhr
Fr, 13.04.2018, 11:30 Uhr
Do, 19.04.2018, 18:30 Uhr



Wie man Karriere macht,
ohne sich anzustrengen

Musical von Frank Loesser

Dauer: 3 Stunden
Eine Pause
Empfohlen ab 9 Jahren

Das Musical ist eine brillante Parodie auf den amerikanischen Traum: Ein Fensterputzer schafft es, die höchste Firmenetage zu erklimmen; aber keineswegs durch herausragende Leistungen, sondern dank bubenhaftem Charme und Witz. Nie wurden Büro-Klischees witziger aufs Korn genommen als hier.

Vorstellungen:
Mi, 25.10.2017, 19:00 Uhr
So, 29.10.2017, 19:00 Uhr
Di, 31.10.2017, 19:00 Uhr
Fr, 3.11.2017, 19:00 Uhr
Fr, 10.11.2017, 19:00 Uhr
Di, 14.11.2017, 19:00 Uhr
Fr, 24.11.2017, 19:00 Uhr
Di, 5.12.2017, 19:00 Uhr,
Mi, 13.12.2017, 19:00 Uhr



Hänsel und Gretel

Oper von Engelbert Humperdinck

Dauer: 2 Stunden 
Eine Pause
Empfohlen 
ab 6 Jahren

Untrennbar mit Weihnachten verbunden ist Engelbert Humperdincks Märchenoper "Hänsel und Gretel". Seit über 30 Jahren begeistert die Inszenierung von Karl Dönch in der bezaubernden Ausstattung von Toni Businger Jung und Alt. Die Kinder des armen Besenbinders Peter vertreiben sich in der Stube singend und tanzend die Zeit. Müde kehrt die Mutter heim. Zornig über die nicht verrichteten Arbeiten jagt sie Hänsel und Gretel zum Beerensuchen in den Wald, wo 14 Engel über sie wachen, aber auch die böse Knusperhexe lauert …

Vorstellungen:
Sa, 16.12.2017, 18:00 Uhr
Mi, 20.12.2017, 11:00 Uhr
Sa, 23.12.2017, 18:00 Uhr
Mo, 25.12.2017, 17:00 Uhr
Do, 28.12.2017, 18:30 Uhr
Do, 04.01.2018, 18:30 Uhr
So, 07.01.2018, 16:00 Uhr



My Fair Lady

Musical von Frederick Loewe

Dauer: 3 Stunden
Eine Pause
Empfohlen ab 9 Jahren

Schon die alten Griechen erzählten die Legende vom Bildhauer Pygmalion, der eine Frauenstatue von solch überwältigender Schönheit schuf, dass er sich rettungslos in sie verliebte. George Bernard Shaw verwandelte den antiken Stoff in die bezaubernde Komödie Pygmalion, die Alan Jay Lerner und Frederick Loewe 1956 als Vorlage für ihr Erfolgsmusical "My Fair Lady" diente. In dem Musical wird das arme Blumenmädchen Eliza vom Sprachforscher Henry Higgins im Rahmen einer Wette zu einer feinen Dame der Gesellschaft gemacht.

Vorstellungen:
Do, 21.12.2017, 19:00 Uhr
Sa, 30.12.2017, 19:00 Uhr
Mi, 3.1.2018, 19:00 Uhr
Sa, 6.1.2018, 17:00 Uhr
Sa, 13.1.2018, 18:00 Uhr
Di, 16.1.2018, 19:00 Uhr
Fr, 19.1.2018, 19:00 Uhr



The Sound of Music

Musical von Richard Rodgers 

Dauer: 3 Stunden
Eine Pause 
Empfohlen 
ab 6 Jahren

Die quirlige Klosternovizin Maria Rainer wird in das Haus des verwitweten Barons von Trapp nach Salzburg geschickt, um seine sieben Kinder zu betreuen. Der ehemalige Kapitän der österreichischen Kriegsmarine, der seinen Nachwuchs mit militärischem Drill erzieht, reagiert zunächst skeptisch auf Marias unkonventionelles Wesen. Doch schon bald wächst sie ihm und den Kindern ans Herz und begleitet schließlich die Trapp-Familie auf ihrer abenteuerlichen Flucht vor den Nationalsozialisten. Einmal gehört, bleiben die Melodien von "The Sound of Music" noch lange im Ohr, darunter Evergreens wie „Edelweiss“ und „The hills are alive“.

Vorstellungen:
So, 14.01.2018, 16:30 Uhr
Sa, 20.01.2018, 18:00 Uhr
Di, 23.01.2018, 19:30 Uhr
Fr, 26.01.2018, 19:30 Uhr
Sa, 03.02.2018, 19:30 Uhr
Do, 08.02.2018, 19:30 Uhr
Sa, 10.02.2018, 18:30 Uhr
Fr, 27.04.2018, 19:30 Uhr
Mo, 30.04.2018, 19:30 Uhr
Di, 01.05.2018, 18:30 Uhr



Cendrillon
(Aschenputtel)

Ballett von Thierry Malandain

Dauer: 1 Stunde 45 Min.
Keine Pause
Empfohlen ab 9 Jahren

In der Choreographie von Thierry Malandain wandelt sich die märchenhafte Geschichte von Aschenputtel zu einer Story über den Werdegang eines Tanzstars: Der Weg an die Spitze ist mühevoll und voller Zweifel, er führt erst nach Widrigkeiten, Schmerz und Hoffnung zum Erfolg. Am Schluss gibt es ein Happy End, bei dem der Prinz sein Aschenputtel in die Welt der Liebe entführt.

Vorstellungen:
Do, 18.1.2018, 18:30 Uhr
So, 4.2.2018, 18:30 Uhr
Mo, 12.2.2018, 19:30 Uhr
Mo, 19.3.2018, 19:00 Uhr
Fr, 23.3.2018, 19:30 Uhr
Do, 29.3.2018, 19:00 Uhr
Fr, 13.4.2018, 19:30 Uhr
Mi, 9.5.2018, 19:00 Uhr
Di, 15.5.2018, 19:00 Uhr
Mi, 23.5.2018, 19:30 Uhr
So, 27.5.2018, 16:30 Uhr



Vivaldi
Die fünfte Jahreszeit

BaRock-Oper von Christian Kolonovits

Dauer: 2 Stunden 40 Min.
Eine Pause
Empfohlen ab 9 Jahren

"Vivaldi – Die fünfte Jahreszeit" erzählt das aufregende und skandalträchtige Leben von Antonio Vivaldi, dem Superstar der Barockmusik schlechthin. Eine Mädchen-Rockband namens „Vivaldi“ macht sich in Wien, wo Vivaldi in einem Armengrab neben der Karlskirche begraben wurde, auf die Suche nach dem letzten Werk ihres Idols. Doch stattdessen finden die Mädchen ein Tagebuch, das die letzte Reise des Künstlers beschreibt. Der Sensationserfolg mit Drew Sarich in der Hauptrolle und dem Jugendchor als Rockband wird im Jänner 2018 endlich wieder aufgenommen. Nach der Kinderoper "Antonia und der Reißteufel" ist es das zweite Werk von Christian Kolonovits, das in der Volksoper zur Uraufführung gebracht wurde.

Vorstellungen:
Sa, 27.1.2018, 19:00 Uhr
Do, 1.2.2018, 19:00 Uhr
So, 11.2.2018, 19:00 Uhr
Di, 13.2.2018, 19:00 Uhr
Fr, 16.2.2018, 19:00 Uhr
So, 18.2.2018, 19:00 Uhr
Sa, 24.2.2018, 19:00 Uhr
Mo, 26.2.2018, 19:00 Uhr
Do, 1.3.2018, 19:00 Uhr



Louie’s Cage Percussion

Sketchbook

Dauer: 1 Stunde 30 Min.
Eine Pause
Empfohlen ab 9 Jahren

"Louie’s Cage Percussion" ist ein Ensemble, das die Abwechslung und das Neue liebt und in keine musikalische Schublade passt. Sechs junge Musiker unternehmen mit ihrem Programm "Sketchbook" eine rasante Reise durch alle Epochen der Musikgeschichte mit Bewegung, Schauspiel und Musik. Die Instrumentenbandbreite erstreckt sich von Schlagwerk- und Perkussionsinstrumenten aus der ganzen Welt bis hin zur Gitarre, Keyboards, Tuba und Gesang. Ein cooler, fetziger Abend mit vielen visuellen und musikalischen Highlights.

Vorstellung:
Mi, 14.2.2018, 19:30 Uhr




Der Zauberer von Oz

Musical von Harold Arlen 

Dauer: 3 Stunden
Eine Pause 
Empfohlen ab 6 Jahren

Dorothy und ihr Hund Toto stecken in Schwierigkeiten. Bei ihrem Versuch von Zuhause auszureißen, fegt sie ein Wirbelsturm fort in das wundersame Land Oz. Der Zauberer von Oz, der in der Smaragdstadt wohnt, ist der Einzige, der Dorothy den Heimweg weisen könnte. In Begleitung einer Vogelscheuche ohne Hirn, eines Blechmanns ohne Herz und eines feigen Löwen tritt sie die Reise zum Zauberer an. "The Wonderful Wizard of Oz" von L. Frank Baum ist Amerikas wohl berühmteste Märchenerzählung, die durch die Verfilmung mit Judy Garland Kultstatus erlangte.

Vorstellungen:
So, 29.4.2018, 18:00 Uhr
Mi, 2.5.2018, 18:30 Uhr
So, 6.5.2018, 18:00 Uhr
Mo, 14.5.2018, 18:30 Uhr
Sa, 19.5.2018, 18:30 Uhr
Do, 31.5.2018, 16:00 Uhr
Do, 7.6.2018, 18:30 Uhr
Fr, 8.6.2018, 10:30 Uhr