zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...

Klingende Kunst im KHM

Zu Gast im Kunsthistorischen Museum

Ein winterliches Konzert mit dem Opernstudio der Volksoper Wien

Schritte im Schnee

Das Opernstudio der Volksoper zu Gast im Kunsthistorischen Museum! In vier Ausgaben von Donnerstagabend im Museum haben Mitglieder unseres Opernstudios (unterstützt durch Christian Zeller) die Möglichkeit, ausgehend von Exponaten im Kunsthistorischen Museum jeweils ein Konzertprogramm zu erstellen. 

Betrachtet man Gemälde wie die Winterlandschaften der niederländischen Meister, so scheint man ganz in die eisige Jahreszeit eintauchen zu können. Der kalte Wind spielt einem um die Nase, Flocken landen auf dem warmen Mantel und die Schneedecke knirscht unter den Füßen. Auch wenn sich das Erlebnis der „weißen Weihnacht“ bei uns nicht garantieren lässt, so will das Opernstudio der Volksoper Wien drei Tage vor Heiligabend doch auf die Magie des Winters einstimmen.

Die jungen Künstlerinnen und Künstler präsentieren ein winterlich-weihnachtliches Programm von Schuberts Winterreise bis hin zu internationalen Weihnachtsliedklassikern.

Tickets für das Konzert ermöglichen am Tag der Veranstaltung auch den Besuch des Kunsthistorischen Museums. Lassen Sie sich nach einem Gang durch die Sammlung des Kunsthistorischen Museums im Bassano-Saal nieder und tauchen Sie ein in ein musikalisches Winter Wonderland!

Karten erhältlich über das Kunsthistorische Museum