zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...

Volksoper Wien

ADVENTKALENDER

Weborello - Das digitale Magazin

Weihnachts-Wahlabo 2022

Weihnachtsgeschenke besorgen stresst Sie? Unser Weihnachts-Wahlabonnement bietet 20 % Ermäßigung auf 4 Karten nach Wahl und eignet sich perfekt auch als Geschenk.

Zum Weborello Beitrag

6. Dezember 2022

Kurzeinführung Die Dreigroschenoper

Lassen Sie sich von Mackie Messer – auch bekannt als Sona MacDonald – etwas über Die Dreigroschenoper erzählen.

Weitere Infos und Karten

2. Dezember 2022

Großes Konzert in der Weihnachtszeit

Am 17. Dezember dirigiert Musikdirektor Omer Meir Wellber einen der größten kompositorischen Erfolge Joseph Haydns: das Oratorium Die Schöpfung. Gemeinsam mit Chor und Orchester des Hauses und einem herausragenden Solistenensemble stellt dieser Abend in der Volksoper einen Höhepunkt in der vorweihnachtlichen Konzertlandschaft dar.

Zum Weborello Beitrag

2. Dezember 2022

Gutscheine zu Weihnachten schenken!

Gutscheine der Volksoper Wien sind das ideale Geschenk! Beschenkte können Vorstellungen unseres Repertoires ganz nach eigenen Wünschen besuchen!

Christiane Hörbiger verstorben

Am 30. November ist Christiane Hörbiger in ihrer Geburtsstadt Wien gestorben. Auch an der Volksoper Wien feierte Christiane Hörbiger einen großen Erfolg, als sie 1976 hier die Rösslwirtin in Ralph Benatzkys Im weißen Rössl spielte.

mehr

1. Dezember 2022

© Barbara Pálffy/Volksoper Wien

5 gute Gründe für Die Dreigroschenoper

Sie überlegen noch, Karten für Die Dreigroschenoper zu kaufen? Wir haben 5 gute Gründe zusammengestellt, warum Sie nicht länger überlegen, sondern schnell zuschlagen und die Aufführung besuchen sollten!

Lesen Sie hier rein

17. November 2022

Buhlschaft goes Frosch: Stefanie Reinsperger in der Fledermaus

Ab November schlüpft mit Stefanie Reinsperger eine der momentan erfolgreichsten Schauspielerinnen in Theater, Film und Fernsehen in die Rolle des Gerichtsdieners Frosch in der Fledermaus.

Zum Weborello Beitrag

25. Oktober 2022

© Barbara Pálffy/Volksoper Wien

Oper wie aus dem Lehr- und Bilderbuch.

Die ersten Pressestimmen zu unserer Neueinstudierung von La bohème sind da: „Alles begeistert da ungebrochen!“ und „Wien ist erneut um eine bereits legendäre, eindrückliche Inszenierung von La Bohème reicher“ ist da zu lesen!

Zu den Pressestimmen

25. Oktober 2022

Die Volksoper immer dabei!

Die Volksoper lässt sich nicht in eine Schublade stecken – sehr wohl aber in ein Sackerl! Unser Volksoper-Stoffsackerl ist ab jetzt für nur € 10,– an der Volksopernkasse erhältlich.

V-Friend werden und gewinnen

Ein Blick hinter die Kulissen, Meet & Greet mit dem Ensemble, der Austausch mit anderen Opernfreund:innen und viele weitere Events erwarten dich – Werde jetzt Mitglied und nimm gleichzeitig an einer Verlosung für ein Friends-Wochenende in der AlpenParks Hagan Lodge in Altaussee im schönen Salzkammergut teil.

Weitere Infos gibt es hier

21. Oktober 2022

Neueinstudierung in herausragender Besetzung: La bohème

Für die Neueinstudierung La bohème zeigt die Volksoper Wien die längst legendäre Inszenierung Harry Kupfers, die dieser 1984 an unserem Haus inszenierte und die vor allem wegen ihrer phänomenalen Personenregie gelobt wurde. Um diese zum Leben zu erwecken, braucht es ein hervorragendes Ensemble, und das steht in der Neueinstudierung in jedem Fall zur Verfügung.

Lesen Sie hier mehr

14. Oktober 2022

© Barbara Pálffy/Volksoper Wien

Die ersten Pressestimmen zu Jolanthe und der Nussknacker sind da!

Jolanthe und der Nussknacker wurde bei der Premiere vom Publikum umjubelt. Jetzt sind die ersten Pressestimmen da: "Ein kluger, nachdenklicher und herzerwärmender Abend" und ein "gelungener Einstand, der auch musikalisch überzeugt."

Lesen Sie hier mehr!

11. Oktober 2022


Weitere Weborello Beiträge finden Sie hier