Louie’s Cage Percussion: "Sketchbook" und Workshop!

Louie’s Cage Percussion ist ein Ensemble, das die Abwechslung und das Neue liebt und in keine musikalische Schublade passt. In der Volksoper zeigen Sie im März ihr umjubeltes Programm "Sketchbook" und bieten zudem einen Workshop für Jugendliche ab 13 Jahren.

mehr

Coppélia – Puppe oder Mensch?

"Coppélia ": Ein reizendes Ballett über eine Puppe, die Eifersucht und Verwirrung stiftet, ist ab 27. Jänner wieder auf der Bühne der Volksoper zu erleben.

mehr

"Pinocchio" wieder an der Volksoper zu erleben

Wer kennt sie nicht die Geschichte von Pinocchio, der Holzpuppe, die zum Leben erwacht und deren Nase wächst, wenn sie lügt? Bevor der Ausreißer ein Bub aus Fleisch und Blut wird, muss er zahlreiche Abenteuer bestehen. Termine noch bis zum 27. Februar und im Juni.

mehr

Wiederaufnahme "Der Mann von La Mancha"

Olivier Tambosis Inszenierung des Musicalhits "Der Mann von La Mancha" über den gegen Windmühlen kämpfenden spanischen Ritter kehrt am 3. Februar auf den Spielplan zurück.

mehr

Rastlose Irrfahrt

19. Februar 2019

Er ist eine geradezu mythische Figur mit Parallelen zu Faust und Odysseus, er ist selbstherrlich, trotzig und fürchtet weder Gott noch Satan: der fliegende Holländer.

zur Newsmeldung
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.

Der Februar für Senioren: -25 %

15. Jänner 2019

Im Februar erhalten Senioren ab dem 60. Lebensjahr für alle Vorstellungen 25 % Ermäßigung. Der Vorverkauf hat bereits begonnen!

zur Newsmeldung

Das Spiel zu "Der Zauberer von Oz"

15. Jänner 2019

Bei allen Vorstellungen "Der Zauberer von Oz" kann man beim Publikumsdienst das Spiel zum Stück um nur € 1,- erwerben. Auch an der Volksopernkassa ist das Spiel erhältlich.

zur Newsmeldung

„Alles maskiert, wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert!“

"Eine Nacht in Venedig" im Februar wieder an der Volksoper zu erleben!

mehr

Neuerscheinung: "Ihre Dienste werden nicht mehr benötigt"

Marie-Theres Arnbom stellt in ihrem Buch über 1938 aus der Volksoper vertriebene Künstlerinnen und Künstler exemplarisch 30 Personen in den Mittelpunkt und gibt diesen – stellvertretend für so viele andere – ihre Geschichte wieder. Ab sofort ist das Buch um € 25,– an der Kasse der Volksoper und in der Bundestheaterkassenhalle erhältlich.

mehr

Kultur braucht Förderer

Ein Vorkaufsrecht für Generalprobenkarten, Meet & Greet mit Künstlern, Backstageführungen, ... Werden Sie Teil der Volksopernfamilie!

weitere Informationen