Sophie Lux

studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien Bühnen- und Filmgestaltung bei Bernhard Kleber. Ihre künstlerischen Arbeiten finden sich an der Schnittstelle von Film, Video und Theater. Engagements führten sie ans Staatstheater Kassel, Theater Augsburg, Theater in der Josefstadt und an das Burgtheater. Anlässlich des 99. Geburtstags von Joseph Beuys im Mai 2020 wird Lux an der Uraufführung der "Aktion Beuys" beteiligt sein.

In der Saison 2019/20 zeichnet Sophie Lux für das Bühnenbild und Videodesign für die Volksopernproduktion "Schoenberg in Hollywood" im Kasino am Schwarzenbergplatz verantwortlich. 

Kommende Vorstellungen