02März
Freitag 19:00 - 21:15
eine Pause
Ballettpremieren
02März

Carmina Burana

Nachmittag eines Fauns von Boris Nebyla
Bolero von András Lukács
Carmina Burana von Vesna Orlic
Nachmittag eines Fauns/Bolero
Premiere

Mit Carl Orffs „Carmina Burana“, Claude Debussys „Nachmittag eines Fauns“ und Maurice Ravels „Bolero“ gelangen wieder musikalische Meisterwerke des internationalen Repertoires in eigenen, für das Haus geschaffenen Choreographien auf die Bühne.


Volle Beschreibung anzeigen

Weitere Vorstellungen

Freitag, 02 . März 2012 19:00 - 21:15 eine Pause

Besetzung

Nachmittag eines Fauns

  • DirigentGuido Mancusi
  • Choreographie Boris Nebyla
  • Bühnenbild und Kostüme Alexandra Burgstaller
  • Licht Reinhard Traub
  • Es tanzen Tainá Ferreira Luiz
  • und Mihail Sosnovschi

Carmina Burana

  • DirigentGuido Mancusi
  • Choreographie Vesna Orlic
  • Bühne und Kostüme Alexandra Burgstaller
  • Licht Reinhard Traub
  • Choreinstudierung Thomas Böttcher
  • SopranBeate Ritter
  • TenorJörg Schneider
  • Bariton Klaus Kuttler
  • Fortuna Florian Hurler
  • Junges Mädchen / Braut Suzanne Kertész
  • Junger Mann / Bräutigam Gleb Shilov
  • Ehefrau Ekaterina Fitzka
  • Ehemann Samuel Colombet
  • Rivalin Gala Jovanovic
  • Alte Frau Gabriele Haslinger-Steindl
  • Alter Mann Percy Kofranek
  • Schwarzer Schwan Samuel Colombet
  • und Wiener Staatsballett

Bolero

  • Choreographie, Bühne und Licht András Lukács
  • Kostüme Mónika Herwerth
  • Licht Reinhard Traub
  • Es tanzt Wiener Staatsballett

Bilder und Videos

© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
© Elisabeth Bolius, zum einmaligen Abdruck freigegeben.