17Mai
Freitag19:00 - 21:00
1 Pause
17Mai

Wiener Operetten-Melange 18/19

Highlights aus dem Operetten-RepertoireSpezial Highlights aus dem Operetten-Repertoire Spezial

Mitglieder des Ensembles gestalten gemeinsam mit dem Orchester, dem Kinder- sowie dem Jugend­chor der Volksoper ein Highlight-Programm aus dem klassischen Operetten-Repertoire. Mit zwei Ouvertüren feiern wir die beiden Jahresregenten der französischen wie der deutschsprachigen Operette – Jacques Offenbach und Franz von Suppé –, deren Geburtstage sich heuer zum 200. Mal jähren. Wiens Walzerkönig Johann Strauß wird mit einem Frühlings­gruß perlender Koloraturen Ehre erwiesen, daneben darf aber eine seiner großen Operetten selbstverständlich nicht fehlen. Mit dem "Zigeunerbaron" geben wir bereits einen Ausblick auf die Neuproduktion dieser schwelgerischen Operette an der Volksoper in der kommenden Saison. Ausschnitte aus Carl Millöckers "Bettelstudent" und Carl Zellers "Vogelhändler" entführen uns vor der Pause in die Zeit der sogenannten Goldenen Operettenära. Im zweiten Teil schreiten wir nicht nur beschwingt, sondern auch historisch voran und widmen uns Emmerich Kálmáns "Gräfin Mariza" und Franz Lehárs "Land des Lächelns", zwei Grundpfeilern des Repertoires der späteren Silbernen Operettenära. 

Weitere Vorstellungen

Freitag, 17 . Mai 2019 19:00 - 21:00 1 Pause

Bilder und Videos