Sarah-Katharina Karl

Die Bühnen- und Kostümbildnerin Sarah-Katharina Karl studierte Architektur an der Leibniz Universität Hannover und der TU Delft in den Niederlanden. Von 2010 bis 2013 war sie als Bühnenbildassistentin an der Staatsoper Hannover engagiert. Während dieser Zeit begann ihre Zusammenarbeit mit dem Regisseur Martin G. Berger und dem Produktionslabel "hier:Leben".

Seit 2013 ist sie freiberuflich als Bühnen- und Kostümbildnerin sowie als Architektin tätig. Sie kreierte die Bühnen- und/oder Kostümbilder u. a. für die Produktionen "Stella" (Neuköllner Oper), "Dido" (Deutsche Oper Berlin/Tischlerei), "Il barbiere di Siviglia" (Theater Dortmund)sowie "Candine" (Deutsches Nationaltheater Weimar), "Faust (Margarete)" (Theater und Orchester Heidelberg), "AusTradition Anders" (Staatstheater Darmstadt) und "Ein Käfigvoller Narren" (Theater Basel).

In der aktuellen Saison zeichnet Sarah-Katharina Karl an der Volksoper für das Bühnenbild zu "Powder Her Face" verantwortlich.

Verwendung der Fotografie nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien

Kommende Vorstellungen

Derzeit keine Vorstellungen