(c)
 

Michael Chybowski

Michael Chybowski entwarf für zahlreiche Theater-Produktionen die Designs, darunter für »The Lieutenant of Inishmore« von Martin McDonagh, »Moby Dick and Other Stories« mit Laurie Anderson, Andre Belgraders Produktion von »Endgame« (BAM Harvey), »Cymbeline«, »Hair«, »Hamlet« (New York Shakespeare Festival, Delacorte Theatre), »The Heart Is A Lonely Hunter« (NYTW) und die Originalproduktion von »Wit«. Für die Mark Morris Dance Group zeichnet er für das Lichtdesign von über 40 Werken verantwortlich, darunter »Crosswalk«, »Jenn and Spencer«, »A Wooden Tree« und »Acis and Galatea«. Darüber hinaus schuf er Lightdesigns für »Four Saints in Three Acts« für die English National Opera und »Falling Down Stairs«, das auf internationalen Tourneen mit dem Cellisten Yo-Yo Ma zu sehen war. Zu seinen weiteren Arbeiten zählen die Lightdesigns zu Mark Morris’ Choreographie »Beaux« für das San Francisco Ballet, die im Februar 2023 Premiere mit dem Wiener Staatsballett in der Volksoper Wien feiert, zu Morris’ »Kammermusik No. 3« für das Pacific Northwest Ballet sowie Isaac Mizrahis Regiedebüt mit »A Little Night Music« im Operntheater von St. Louis. Michael Chybowski erhielt einen American Theatre Wing Design Award für sein Lightdesigns von »Cymbeline« und »Wit«, den Lucille Lortel Award für »The Grey Zone« von Tim Blake Nelson sowie 1999 einen Obie Award for Sustained Excellence.

Kommende Vorstellungen

Derzeit keine Vorstellungen