27Oktober
Freitag19:00 - 21:45
2 Pausen
27Oktober

Turandot

Oper von Giacomo Puccini Oper von Giacomo Puccini
Giacomo PucciniGiacomoPuccini

Vor langer Zeit im fernen China …
Seit Jahren immer das gleiche Spektakel: Noble Freier aus aller Herren Länder werben um die Prinzessin Turandot, die ihre Eroberung an die Lösung dreier Rätsel bindet. Wer scheitert, stirbt. Calaf wird Zeuge einer Hinrichtung, kann sich aber der Ausstrahlung Turandots nicht entziehen. Nichts bringt ihn von seinem Entschluss ab, die Prinzessin für sich zu gewinnen.

Inszenierungen von Puccinis letzter Oper geraten oft zum klischeehaften Ausstattungsspektakel. Was im Uraufführungsjahr 1926 noch exotisch-interessant anmutete, berichtet nahezu hundert Jahre später nichts Neues und läuft Gefahr, den Eindruck eines überdekorierten China-Restaurants zu vermitteln. Renaud Doucet und André Barbe beschritten deshalb einen anderen Weg und verlegten das Märchen um die eiskalte Prinzessin ins exotische Reich der Insekten. 

Weitere Vorstellungen

Freitag, 27 . Oktober 2006 19:00 - 21:45 2 Pausen

Besetzung

  • RegieRenaud Doucet
  • AusstattungAndré Barbe
  • Lichtdesign Guy Simard
  • Bühnenbildassistenz Kerstin Bennier
  • Choreinstudierung Michael Tomaschek
  • Musikalische Leitung Leopold Hager
  • Turandot Eva Urbanová
  • LiùMelba Ramos
  • Erste Hofdame Lidia Peski
  • Zweite Hofdame Katharina Ikonomu
  • Altoum Peter Minich
  • Timur Albert Pesendorfer
  • Calaf Roy Cornelius Smith
  • Mandarin Karl Huml
  • Ping, Kanzler Enrico Marrucci
  • Pang, MarschallKarl-Michael Ebner
  • Pong, KüchenmeisterSebastian Reinthaller

Bilder und Videos