Pressezentrum

Pressebüro der Volksoper Wien

Währinger Straße 78, 1090 Wien

Mag. Eva Koschuh
+43/1/514 44-3410
E-Mail

Mag. Barbara Pálffy
+43/1/514 44-3412
E-Mail

Mag. Miriam Damev
+43/1/514 44-3412
E-Mail

© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Martina Dorak (Die Fee), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Jakob Semotan (Der Fuchs), Juliette Khalil (Pinocchio), Elvira Soukop (Der Kater), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Ensemble
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Elvira Soukop (Der Kater), Jakob Semotan (Der Fuchs), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor, Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Max Montocchio (Pulcinella / Wirt), Elvira Soukop (Der Kater), Maximilian Klakow (Mangiafuoco), Juliette Khalil (Pinocchio), Sarah Weidinger (Colombina / Schnecke), Jakob Semotan (Der Fuchs)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Maximilian Klakow (Mangiafuoco), Max Montocchio (Pulcinella / Wirt), Juliette Khalil (Pinocchio), Sarah Weidinger (Colombina / Schnecke)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio), Patrick Lisiecki (Gehilfe Mangiafuocos), Max Montocchio (Pulcinella/Wirt), Sarah Weidinger (Colombina / Schnecke), Markus Schiefer (Gehilfe Mangiafuocos), Kinderchor, Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Daniel Ohlenschläger (Geppetto), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Martina Dorak (Die Fee), Daniel Ohlenschläger (Geppetto)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Martina Dorak (Die Fee), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Martina Dorak (Die Fee), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Sophie Sander, Jolanda Klaus
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Helene Marik
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Kinderchor, Roland Wetterbäck-Kitir (Bühnenobermeister)
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Paloma Siblik, Helene Marik, Rosa Sturm, Max Waldbauer, Lili Beetz
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Vanessa Zips
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Juliette Khalil
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Maximilian Klakow, Juliette Khalil
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Mario Kaiser (Souffleur), Justus Eder
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Vanessa Zips, Anton Puscha, Patrick Lisiecki, Markus Schiefer, Kinderchor
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Emil Pokorny (Kinderchor)
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Juliette Khalil, Kinderchor
© Jenni Koller/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Backstage-Foto: Juliette Khalil, Peter Köfler (Leitung Maske)
© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio)
© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio)
© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Martina Dorak (Die Fee), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor, Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Patrick Lisiecki (Gehilfe Mangiafuocos), Juliette Khalil (Pinocchio), Markus Schiefer (Gehilfe Mangiafuocos), Jugendchor, Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Daniel Ohlenschläger (Geppetto), Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Maximilian Klakow (Mangiafuoco), Patrick Lisiecki (Gehilfe Mangiafuocos), Anton Puscha (Wirt/Pulcinella), Juliette Khalil (Pinocchio), Vanessa Zips (Colombina / Schnecke)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Unten mitte: Juliette Khalil (Pinocchio), oben Mitte: Emil Kurz (Lucignolo), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien
Juliette Khalil (Pinocchio), Kinderchor, Jugendchor
© Johannes Ifkovits, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Juliette Khalil
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Morten Frank Larsen (Kardinal Ruffo), Chor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Boris Pfeifer (Carlo Goldoni / Kaiser), Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Rebecca Nelsen (Annina Girò), Julia Koci (Toni / Paolina Girò), Chor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Rebecca Nelsen (Annina Girò), Drew Sarich (Antonio Vivaldi)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich (Antonio Vivaldi)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Boris Pfeifer (Carlo Goldoni / Kaiser)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Komparserie
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Rebecca Nelsen (Annina Girò), Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Julia Koci (Toni / Paolina Giró)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich (Antonio Vivaldi), Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Rebecca Nelsen (Annina Giró)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Boris Pfeifer (Carlo Goldoni / Kaiser)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Thomas Sigwald (Gasparini / Erzbischof), Jugendchor
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Erik Exner (kleiner Antonio), Sulie Girardi (Die Mutter)
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Stefanie Mayer (Clara / 2. Schauspielerin / Chiara), Karoline Troger (Cati / 3. Schauspielerin / Catarina), Julia Koci (Toni / Paolina Giró), Anna Sophie Weidinger (Loni / 1. Schauspielerin / Apollonia)
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Spitzen, Schleifen und Rüschen. So muss Barock!
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Nicht nur Vivaldis Muse. Rebecca Nelsen als Annina Girò.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Barock trifft Business.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Rebecca Nelsen probiert ihr Cocktailkleid.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Die Frisur sitzt. (Im Bild: Julia Koci)
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Countertenor Thomas Lichtenecker hat einen imposanten Auftritt als Kastrat Caffarelli.
© Barbara Pálffy/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Christian Kolonovits und Angelika Messner
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Der Pokertisch um die Hüfte sitzt.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Ins Ridotto nur mit schwarzer Augenbinde.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Behutsam wird das Blattmetall auf den Jacken aufgetragen.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Wolfgang Gratschmaier ist Kardinal Ottoboni.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Im Spielcasino Venedigs, dem sogenannten Ridotto, trägt Frau Rot.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Auf den Leib geschneidert: Morten Frank Larsen probiert sein Kardinalkostüm.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
500 Steine sollen auf Ottobonis Bischofskostüm später um die Wette funkeln.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Federleicht ist dieser Kragen aus pinken Putenfedern.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Barocke Opulenz: diesen Kopfschmuck aus gefärbten Federn wird später eine Chorsängerin auf der Bühne tragen.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
In den Kostümwerkstätten von ART for ART wird der baRockige Kopfputz für den Kastraten Caffarelli vorbereitet.
© Markus Patak/Volksoper Wien, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Alt trifft neu: Rüschen und Schleifen als barocke Inspiration.
© Johannes Ifkovits, zum einmaligen Abdruck freigegeben.
Drew Sarich