Sarah Weidinger

Die junge Sängerin und Schauspielerin ist von klein auf musikbegeistert, erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von vier Jahren und sang bereits ein Jahr später im Kinderchor ihrer Heimatgemeinde Neusiedl am See.

2008 stand sie erstmals auf der Bühne der Volksoper: als Gretel in The Sound of Music.
Sie wurde Mitglied des Kinderchores der Volksoper Wien und wechselte 2016 in den Jugendchor des Hauses.

Solistische Auftritte umfassen u. a.: Siss in Albert Herring (2014/15), Hirtenknabe in Tosca (Steinbruch St. Margarethen 2015), Liesel in The Sound of Music (ab 2015/16), Colombina und Schnecke in Pinocchio (ab 2017/18), Clara/Chiara in Vivaldi – Die 5. Jahreszeit (ab 2017/18) und Kate in Brigadoon (2019/20).
Darüber hinaus war und ist Sarah Weidinger jeweils im Ensemble von Carousel, Fürst Igor, Hänsel und Gretel, Das Wunder der Heliane, Der Zauberer von Oz, Ein Sommernachtstraum (Ballett) und Meine Schwester und ich vertreten.

In der laufenden Spielzeit steht sie solistisch wieder als Clara/Chiara und als Liesel auf der Bühne der Volksoper und übernimmt in der Neuproduktion von Stephen Sondheims Musical Into the Woods die Rolle des Dornröschen.

* Verwendung der Fotografie (© Marco Sommer) nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien

Kommende Vorstellungen