zum Inhalt zur Navigation

suchen:

Loading...

Karl-Michael Ebner

Was sollte/könnte die Rolle des Musiktheaters in der Gesellschaft sein?

Ein heilsames, aber auch ein nachdenkliches und ab und an amüsierendes Spiegelbild.

Singen: Spitzensport oder heilige Berufung?

Eine Mischung aus beidem. Vor allem Dankbarkeit und Demut gegenüber den Komponist:innen und Librettist:innen. 

Welcher Moment oder welche Phase im gesamten Produktionsprozess (vom Erlernen einer Rolle bis zur Aufführung) magst du am meisten?

Nach längeren Studien der Noten und des Charakters einer Rolle, den Zeitpunkt des Eintauchens und des Verstehens zu fühlen. 

***

Geboren in

Schärding (Österreich) 

Ausbildung

Solist der Wiener Sängerknaben

Studium in den Fächern Oboe, Dirigieren und Gesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien

Gesang bei KS Gertrude Grob-Brandl

Lied und Oratorium an der Bruckner Universität Linz 

Wichtige Engagements

Knusperhexe in Hänsel und Gretel

Herodes in Salome

Petrillio in Die Entführung aus dem Serail

Don Basilio in Die Hochzeit des Figaro

Mime in Das Rheingold

Mime in Siegfrid

Melot, Hirt in Tristan und Isolde

Jaquino in Fidelio

Valzacchi in Der Rosenkavalier

Hauck Sendorf in Sache Makropulos 

Debüt und wichtige Arbeiten an der Volksoper Wien

Seit der Saison 2000/2001 fixes Ensemblemitglied

Monostatos in Die Zauberflöte, Gastone in La Traviata, Pluto in Orpheus in der Unterwelt, Boni in Die Csárdásfürstin, Josef in Wiener Blut, Remendado in Carmen, Dr. Blind in Die Fledermaus, Spoletta in Tosca, Spärlich in Die lustigen Weiber von Windsor, Don Basilio in Die Hochzeit des Figaro, Knusperhexe in Hänsel und Gretel, Mime in Ring an einem Abend, Gottesnarr in Boris Godunow 

In dieser Saison an der Volksoper zu sehen als

Monostatos in Die Zauberflöte

Dr. Blind in Die Fledermaus

Knusperhexe in Hänsel und Gretel

Basilio in Die Hochzeit des Figaro

Gastone in La traviata 

Prägende Zusammenarbeit mit diesen Künstler:innen 

Zubin Mehta, André Heller, Richard Bonynge, Antonio Pappano, Christian Thielemann, Robert Carsen, Stefan Herheim, Claus Guth, Simone Young, Daniel Barenboim, Daniele Gatti, Kirill Petrenko, u.v.m. 

Bedeutende Preise & Ehrungen

2002 Verleihung des Titels „Konsulent der Landesregierung Oberösterreich“

2007 Verleihung der Kulturmedaille der Stadt Steyr

2013 Auszeichnung mit dem Silbernen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

2014 Verleihung der Kulturmedaille des Landes Oberösterreich

2018 Verleihung des Ehrenkreuz der Stadt Steyr

2022 Verleihung des Ehrentitels Professor 

Sonstiges

Seit 1995 künstlerischer Leiter des Musikfestivals Steyr

2001 Debüt an der Staatsoper Wien

1997-2007 Gesamtleiter des Kurtheaters Bad Hall für Oper und Musical

Seit 1990 Leiter des Vocalensembles USO

2013 Gründung des Österreichischen Musiktheaterpreises; Präsident und Direktor

2009/2010 Gastengagement als Interpret und Moderator im Lincoln Center in New York

CD- und Video-Aufnahmen: Wienerlied-CD mit Günther Groissböck „Gemischter Satz“, Die Meistersinger von Nürnberg und Moses und Aaron an der Staatsoper Wien, Rosenkavalier an der Staatsoper Berlin 

Website

www.karlmichaelebner.at, www.musiktheaterpreis.at, www.muskfestivalsteyr.at

 



* Verwendung der Fotografie  (© Österreichischer Musiktheaterpreis) nur für Zwecke der aktuellen Berichterstattung über die Volksoper Wien