13Dezember
Freitag19:00
Musicalzyklus 1
13Dezember

Brigadoon (halbszenisch)

Zum letzten Mal in dieser SaisonMusical von Frederick LoeweIn englischer Sprache mit deutschen Übertiteln Zum letzten Mal in dieser Saison Musical von Frederick Loewe In englischer Sprache mit deutschen Übertiteln
Frederick LoeweFrederickLoewe

Drei mittelmäßig erfolgreiche Broadway-Shows hatte das Duo Lerner & Loewe bereits vorgelegt, bevor es zu seinem ersten Triumph ansetzte: Für „Brigadoon”, uraufgeführt im März 1947, hatte sich der österreichisch-stämmige Komponist Frederick („Fritz“) Loewe einer deutschen Sage erinnert, in der ein verwunschenes Dörfchen nur alle hundert Jahre zum Leben erwacht.

Textdichter Alan Jay Lerner verlegte die bezaubernde Märchenhandlung in die schottischen Highlands: Die amerikanischen Touristen Tommy und Jeff geraten nach Brigadoon, das auf keiner Karte verzeichnet ist. Tommy verliebt sich in Fiona und verlässt sie schweren Herzens, als er das Geheimnis des Ortes erfährt. Doch die Liebe von Fiona und Tommy bewirkt ein Wunder …

Mit Songs wie „Almost Like Being in Love“, „The Heather on the Hill“, „I’ll Go Home with Bonnie Jean”, „Come to Me, Bend to Me” und „There But for You Go I“ ist „Brigadoon” das erste Meisterwerk der späteren Schöpfer von „My Fair Lady” und „Gigi”.

Weitere Vorstellungen

Freitag, 13 . Dezember 2019 19:00 Karten kaufen

Besetzung

  • Szenische Einrichtung Rudolf Klaban
  • Choreographie Florian Hurler
  • Choreinstudierung Thomas Böttcher

Bilder und Videos

© Johannes Ifkovits/Volksoper Wien